Logo der Podologie Praxis Patrycja Kowol

Sie haben Fragen

0211 902 200-01

Füße auf dem Bett
Behandlungsbereich der Podologie Patrycja Kowol
Füße im Rasen
Küche zum Sterilisieren der Gerätschaften
Empfang der Podologie nach links gerichtet
Empfang der Podologie nach rechts gerichtet

Willkommen bei Podologie – Patrycja Kowol

Ihrer Fachpraxis für medizinische Fußpflege auf der Nordstraße in Düsseldorf

Sie sind auf der Suche nach einer podologischen Praxis in Düsseldorf?

Dann freue ich mich über Ihren Besuch in meinen Praxisräumen auf der Nordstraße 34 in Pempelfort / Derendorf.

Podologin Patrycja Kowol

Mein Name ist Patrycja Kowol, ich bin medizinische Fußpflegerin und habe seit Anfang 2020 meinen Wunsch von einer eigenen kleinen podologischen Praxis in die Tat umgesetzt. Die Podologieräume befinden sich im Innenhof der Nordstraße, sodass die Behandlung ungestört ablaufen kann und der „Trubel“ der Nordstraße weitestgehend ausgeblendet wird.

Seit 2016 bin ich anerkannte staatlich geprüfte Podologin. Durch meinen medizinischen Werdegang in der Alten-, Kranken- und Intensiv­pflege, dem Erwerb der Qualifikation als auch der Praktizierung als Wundexpertin nach ICW, sowie meiner fundierten Ausbildung und Berufserfahrung in einer podologischen Praxis, genieße ich ein breites Wissensspektrum rund um das Thema Fußgesundheit.

Ob Jung oder Alt, Fußpflege ist kein Thema des Alters

Manch einer mag denken, dass er keine medizinische Fußpflege benötigt. Ihre Füße werden es Ihnen aber danken von überschüssiger Hornhaut befreit zu werden und mit regelmäßig gekürzten sauberen Fußnägeln zu glänzen. Denn, unsere Füße werden gerne mal hinten angestellt.

Gesunde Füße sehen aber nicht nur gut aus sondern sind im allgemeinen für Ihre Gesundheit wichtig, gerade wenn Sie bspw. mit Diabetes oder Rheuma zu kämpfen haben. Unangenehm wird es auch, wenn die Fußnägel in die Haut einwachsen. Dies ist schmerzhaft und oft lassen Entzündungen nicht lange auf sich warten. In solchen Fällen arbeite ich mit verschiedenen Nagelkorrekturspangen, die, je nach Ausmaß, weiter helfen können um schlimmeres, wie etwa eine Operation, zu verhindern.

Weniger schmerzhaft, außer man bleibt an irgendetwas hängen, aber unschön anzusehen, sind die sogenannten Krallennägel. Diese sind mit der richtigen medizinischen Fußpflege gut behandelbar.

Unsere Leistungen im Überblick

medizinische Fußpflege

Oder auch bekannt unter:
Podologische Komplexbehandlung“ Zu der medizinischen Fußpflege gehört unter anderem das Entfernen von Hornhaut, Behandlung von Hühneraugen und Schwielen aber auch die Kürzung von Nägeln.

Mehr erfahren

Spangentherapie

Mit einer Nagelkorrekturspange bzw. Orthonyxiespange ist es möglich Fehlstellungen von Finger- sowie Fußnägeln zu korrigieren. Sie kommen zum Einsatz um das Einwachsen der Nägel zu verhindern und können in den meisten Fällen sogar einer Operation vorbeugen.

Mehr erfahren

Diabetikerbehandlung

Eine sanfte Fußpflege ist bei Diabetikern extrem wichtig. Diabetikerfüße sind besonders anfällig für Verletzungen und das wird von den Betroffenen meistens zu spät bemerkt. Deswegen ist es umso wichtiger, dass Füße sowie Nägel gut gepflegt werden.

Mehr erfahren

Nagelprothetik

Künstlicher Nagelersatz mit dem „Silver UV-Gel“. Das Produkt ist hochelastisch, UV-lichthärtend, besitzt geprüfte antimykotische Faktoren und ist speziell für die Fußnägel entwickelt.

Mehr erfahren

Teilbehandlungen

Im podologischen Bereich der Teilbehandlungen versteht man Nagelpilz und andere Nagelerkrankungen sowie das Abtragen von Hühneraugen und Hornhautbeseitigung.

Mehr erfahren

Sie leiden an Nagelpilz?

Dann sind Sie eine von vielen Personen in Deutschland. Pilznägel sind eine weit verbreitete Volkskrankheit die Groß wie Klein betrifft. Meistens erkranken Fußnägel an Pilzinfektionen, doch auch an Händen ist dies möglich.

Bei Nagelpilz heißt es:
vorbeugen, erkennen und erfolgreich behandeln

Wenn eine Infektion vorliegt, kommt meistens zu weiß bis gelbbraunen Verfärbungen des Nagels. Im späteren Verlauf reagiert das Gewebe unter dem Nagel häufig mit Verhornung, der Nagel scheint dicker und er verliert an Transparenz. Nagelpilz beginnt oft am freien Nagelrand und breitet sich in die entgegengesätzte Wachstumsrichtung im Nagelbett aus.

Eine Nagelpilzerkrankung muss Ihnen nicht peinlich sein, da viele verschiedene Faktoren diese Pilzerkrankung auslösen können. Besuchen Sie so früh wie möglich einen Fachmann damit Ihnen schnell geholfen wird und Ihnen weitere gesundheitsschädliche Risiken erspart bleiben.

Auch bei kleineren Fußbeschwerden zum Podologen

wie z.B. Druckstellen oder Hühneraugen. Ich bin Ihr richtiger Ansprechpartner rund um das Wohl Ihrer Füße wenn Sie sich bei einer der
folgenden Begriffe angesprochen fühlen:

  • Druckstellen am Fuß
  • Hühneraugen
  • Schwielen
  • Übermäßige Hornhautbildung
  • Krallennägel
  • eingewachsene Nägel
  • Nagelpilz
  • Rheumatiker
  • Diabetiker
  • Durchblutungsstörung der Beine:
    • PAVK bzw. Schaufensterkrankheit
    • CVI bzw. chronische venöse Insuffizienz

Angefangen bei der fachgerechten Beratung, Entfernung von Hornhaut / Hühneraugen oder Schwielen, bis hin zu komplexeren podologischen Themen wie Diabetikerbehandlung oder Nagelprothetik.

Rufen Sie mich gerne an. In einem ersten Anamnesegespräch finden wir die richtige Behandlung für Ihre Füße und Ihre Fußgesundheit.

Ihre Patrycja Kowol